Frauen

Spielbericht: Lok-Mitte vs. MoGoNo II (17:17) 24:35 ..... 25.11.2017

Dienstag, 09. Januar 2018, 16:58 Uhr

Lok-Mitte : MoGoNo II (17:17) 24:35

Eigentlich müsste man zwei Berichte schreiben den unterschiedlicher können zwei Halbzeiten nicht laufen. Von Beginn an waren die Vorzeichen, wie immer seit 3 Wochen auf minimal Besetzung gesetzt (diesmal aber ganz minimal). Der Start gelang aber wieder aller Erwartung mehr als gut – vielleicht hier schon zu schnell – 17.Minute 13:07! So unerwartet ging es noch bis zur 20. Minute 14:09 weiter doch dann der erste Einbruch und 25.Minute 14:14. Aber noch hatte man genug Kraft dem schnelleren Spiel der Gegner etwas entgegen zu setzen. 17:17 Halbzeitstand.

Mit leerer Bank war absehbar dass hier jetzt eigentlich verwaltet werden muss da dieses Tempo kaum noch 30 Minuten gegangen werden kann. Anpfiff und? … nein die Mädels wollten nicht verwalten sie wollten den Vorsprung wieder herstellen. So der Plan – 35. Minute 21:18 !!! Ja irgendetwas bewog jetzt die Unparteiischen einen 7 Meter nach dem anderen „zu verteilen“ (5:12 7 Meter bei minimaler Bestrafung!) dazu kam das sehr hohe Tempo dem man sich schließlich in der 40. Minute beim 21:22 ergeben musste. 43. Minute noch einmal 23:24 dann war Ende 16 Minuten kein Tor mehr dafür ein Konter nach dem anderen und wenn das kein Erfolg hatte 7 Meter. Das Endergebnis sehr, sehr ärgerlich verloren aus 4 Gründen 1.über Linksausen, 2. Zu wenig Spieler für diese Tempo, 3. Eine sehr eigenwillige 2.Halbzeit der Schiris, 4. Leider etwas schlecht mit den Kräften gehaushaltet was Letzt und endlich am Ende zu vielen Unaufmerksamkeiten und somit auch zu den Kontern führte.

Die ersten 40 Minuten zeigten aber was möglich ist auch wenn da schon Punkt 1 nervte. Unser Neuzugang hingegen überzeugte auf der ganzen Linie und so stirbt die Hoffnung doch zu Letzt dass wir wieder in die Spur finden

Hedi 29,16%, Marie 7, Eva 1/3, Maddi 7, Janina 2, Sandra 3, Maria 1, Grit

Vereinsneuigkeiten