Frauen

Spielbericht: Lok-Mitte vs. Mockau II (13:14) 27:24 ..... 21.01.2017

Samstag, 21. Januar 2017, 20:38 Uhr

Lok-Mitte – Mockau II (13:14) 27:24

Neues Jahr – neues Spiel … nicht ganz den es sollte so weiter gehen wie wir es beendet haben. Nun vom Start weg sah es ganz ordentlich aus, 7.Minute 3:1, aber bereits in der 11.Minute beim 4:4 fing das Elend an und nahm dann in der 21.Minute beim 8:9 seinen Lauf. Nun wer denkt das man das so einfach wegsteckte irrt. Kampfgeist und Wille war heute durchweg spürbar auch wenn einiges nicht so ganz nach Plan lief und sich die Mannschaft in dieser Form erst finden musste, sei es Maria im Tor oder unsere Ann-Sophie die neu im Team ist. Mit etwas Pech also 13:14 zur Halbzeit – kein Grund zum traurig sein.

Zweite Hälfte – mehr Konzentration, mehr Biss – 15 Minuten ging es immer um einen Gleichstand mal eins vor mal eins hinterher. Zumindest beim hinterher war beim 19:19 in der 45.Minute Schluss. Unsere Spieltaktik schien endlich aufzugehen und so war in der 52.Minute nach einer Auszeit auch mit dem Gleichstand beim 22:22 Ende. Was jetzt gezeigt wurde war schon toller Handball. Der Schalter stand beim ganzen Team auf „no Limit“ egal ob auf der Bank oder auf dem Feld – langsam und stetig zog die Lok an um schließlich auf Hochform zu kommen und verdient ein 27:24 einzufahren.

Danke an ein Team das zu keiner Zeit Zweifel aufkommen ließ und das durch Können, Selbstkritik und Teamgeist dieses Ergebnis erkämpft hat. Neue Baustellen aber auch neue Chancen eröffnen uns für den Rest der Saison noch reichlich Überraschungen und vielleicht auch kleine Wunder …

Maria 41,2%, Vivi 4, Eva 1, Sandra 1/5, Anja, Madi 5, Janina 2, Isi, Nora 7, Anno 1, Juli 1, Jule

Vereinsneuigkeiten