Frauen

Spielbericht: Lok-Mitte : Böhlen (10:06).....21:17 .... 27.10.18

28. Okt. 2018, um 17.51 Uhr

Lok-Mitte : Böhlen (10:06) 21:17

So geht Handball … Spannung, Teamgeist und Heimsieg. Zwar waren auch diesmal nur 2 Wechsler verfügbar aber dafür gab es ein großes Hallo für unseren Käpten der nach 10 Monaten und einer Geburt auf der Platte stand als ob er nie weggewesen wär --- ganz, ganz großes Kino. Ab der 17. Minute (4:3) hatte man Partie recht gut unter Kontrolle. Die Abwehr funktionierte recht passabel und vorn blieben zwar einige gute Chancen liegen aber dafür gab es endlich wieder diese schönen Konter die dem Spiel den nötigen Kick geben.

Die 2.HZ begann mit etwas was es diese Saison noch nicht gab – 7 Minuten lief gar nix. 37.Minute 10:10, dann etwas ratlos bis zur 42.Minute 11:13. Dann allerdings zur rechten Zeit mit echtem Teamgeist wieder im richtigen Gleis fand man wieder ins Spiel. Zwar konnte der Gegner in der 51.Minute noch einmal zum 16:16 ausgleichen doch die „alten Hasen“ im Team ließen mit Vivi (2), Eva (2) sowie Sandra und Julia durch ein schnelles Ideen reiches Spiel nix mehr anbrennen und so stand es am Ende sehr verdient 21:17 für ein Team das sich heute nix schuldig blieb und einen schönen Neuanfang für unseren Käpten bot. Danke an alle Fans die zur späten Stunde dem Team so toll den Rücken gestärkt hat.

Hedi 43%, Vivi 5 (83%), Eva 2/3 (55%), Sandra 2 (18%), Julia 5 (62%), Maria 2 (100%), Vivien, Janina 1 (50%), Ina 1 (100%)

Vereinsneuigkeiten