Frauen

Spielbericht: Lok-Mitte vs. Böhlen (7:4) ... 10:09 ..... 10.03.2018

Samstag, 10. März 2018, 17:43 Uhr

Lok-Mitte – Böhlen (7:4) 10:09

Schön geht anders – aber 2 Punkte sind zwei Punkte. Nach dem Schock der Vorwoche hatte man sich vermutlich noch nicht wieder ganz erholt und so kam man nur langsam in Fahrt und nach 15 Minuten stand es immer noch 4:0. Dann nahm das Spiel etwas an Fahrt auf und hochmotivierten Gegner beteiligten sich ebenfalls mit Tore am Spiel. Halbzeitstand 7:4 war etwas dünn.

2.HZ benötigte bis um Stand von 8:5 wieder 10 Minuten, 15.Minute 9:5 … und erst nach einer Auszeit des Gegners versuchte dieser nun mit aller Macht das Spiel zu drehen was durch 2 fragwürdige 7 Meter noch begünstigt wurde – allerdings konnte nur einer der beiden verwandelt werden. Zum Glück war Hedi heute fit und auch die Abwehr zeigte Trainingsfrüchte und so fehlte es heute eindeutig am Abschluss obwohl die richtigen Fehlwürfe im Rahmen blieben. Auch wenn heute noch lange nicht alles Gold war so war zumindest ein Hauch Teamgeist und eine passable Abwehr incl. Torwart zu sehen. Gewonnen ist gewonnen.

Hedi 67,8%, Sanny, Eva 1, Sandra 0/1, Jule 4, Maria 1, Janina 2, Zeußi 1, Marie, Ina

Vereinsneuigkeiten